Datenschutzerklärung - ABES Group AG

Datenschutzerklärung
ABES Group AG

ABES Group AG legt grossen Wert auf einen sicheren und vertrauensvollen Umgang mit Ihren Personendaten. In unseren Datenschutzerklärungen erfahren Sie, wie Ihre Personendaten bearbeitet- und die Vorgaben der Datenschutzgesetzgebung umsetzt werden.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie zudem transparent darüber informieren, wie und wozu Ihre Personendaten bearbeitet werden, wenn Sie unsere Webseite aufrufen oder mit uns interagieren.
Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen.

Die ABES Group AG bildet gemeinsam mit ihren beteiligten Gesellschaften eine Gruppe (nachstehend auch «wir» oder «uns» genannt). Wir bearbeiten Personendaten, insbesondere Personendaten von Kunden und Nutzer unserer Website, Nutzern unserer Dienstleistungen, verbundene Personen, Vertragsparteien, und Mitarbeitenden. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir über diese Datenbearbeitungen der verschiedenen Unternehmen unserer Gruppe. Zusätzlich zu der vorliegenden Datenschutzerklärung können wir Sie über die Bearbeitung Ihrer Daten separat informieren (z.B. bei Formularen oder Vertragsbedingungen).

Wenn Sie uns Daten von Dritten bekanntgeben, gehen wir davon aus, dass Sie dazu befugt sind und diese Daten korrekt sind, und Sie sichergestellt haben, dass diese Dritten über diese Bekanntgabe informiert sind, soweit eine rechtliche Informationspflicht gilt (z.B. indem ihnen die vorliegende Datenschutzerklärung vorgängig zur Kenntnis gebracht wurde). Diese Datenschutzerklärung wurde auch in Französisch, Italienisch und Englisch übersetzt. Sofern sich der Inhalt dieser Sprachversionen unterscheidet, gilt im Zweifelsfall die deutsche Fassung.
Jede Bearbeitung oder Beschaffung von Personendaten hat jeweils einen oder mehrere (datenschutzrechtlich) verantwortliche Stellen. Im Falle unserer gemeinsamen Aktivitäten der gesamten ABES Group AG ist das, wo nicht anders angegeben, jeweils jene Gesellschaft von uns, welche die betreffende Website oder den Bereich einer Website, auf welcher sich diese Datenschutzerklärung findet. Darüber hinaus ist jenes Unternehmen, mit dem Sie kommunizieren, welches Sie besuchen, auf dessen Social Media Seiten Sie sich bewegen, dessen Apps Sie benutzen oder welches Sie anspricht die verantwortliche Stelle für die damit verbundene Beschaffung von Personendaten.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle innerhalb unserer Gruppe:

ABES Group AG
Feldeggstrasse 5
8152 Glattbrugg
Telefon: 044 666 02 57
E-Mail: info@abeszuerich.ch

Die Verantwortliche ist die juristische Person, die alleine oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie eine unserer Webseiten betreten.

Ihre Schadendaten werden uns über dafür bestehende Kundenportale übermittelt oder durch Sie an uns weitergeleitet. 

Wir sind berechtigt, diese Daten in geeigneter Form an Versicherungsgesellschaften weiterzugeben und können zudem auch Daten und Dokumente zur Bearbeitung von Schadenfällen bei Versicherungsgesellschaften und Dritten einfordern.

Indes ist es uns untersagt, medizinische Daten welche dem Persönlichkeitsschutz unterstehen (z.B. medizinische Akten oder Unterlagen zu Diagnose-Beurteilungen etc.) entgegenzunehmen oder einzusehen.

Versicherungsgesellschaften und Dritte sind überdies berechtigt, uns bei Vorhandensein einer separaten Mandatsvereinbarung mit Ihnen, auch alle Daten zur Schadenbearbeitung oder retrospektiven Einsicht in Schadenfälle oder Schadenstatistiken abzugeben.

Wir setzen das CRM-System «BAYO», des Anbieters BAYO Solutions AG, mit Sitz in CH-8808, Pfäffikon auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zu effizienten, qualifizierten und schnellen Bearbeitung der Nutzeranfragen und Nutzerdaten ein. Hierzu haben wir mit der BAYO Solutions AG einen Vertrag abgeschlossen, mit welchem sich BAYO Solutions AG zur Verarbeitung der Nutzerdaten entsprechend unseren Weisungen und zur Einhaltung des Datenschutzgesetzes verpflichtet.

Als Basis für Submissionen verwenden wir situativ die Vergleichsplattform «SOBRADO» des Anbieters Sobrado Software AG, mit Sitz in Zürich. Wir haben mit der Sobrado Software AG diesbezüglich einen Vertrag abgeschlossen, mit welchem sich die Anbieterin verpflichtet und zusichert, dass sie alle vertragsgegenständlichen Personendaten, ausschliesslich zum Zwecke von durch uns in Auftrag gegeben Ausschreibungen und in Übereinstimmung mit unseren Weisungen bearbeitet und nicht für eigene Zwecke verwendet. Zudem verpflichtet sich Sobrado Software AG im Interesse der Vertraulichkeit, Integrität und vertragsgemässen Verfügbarkeit der vertragsgegenständlichen Personendaten, angemessene technische und organisatorische Schutzmassnahmen zu treffen.

Unsere Daten werden ausschliesslich in hochsicheren Tier-IV Rechenzentren in der Schweiz gelagert. Die Daten werden mit einem 2048 Bit SSL Schlüssel übertragen und täglich gesichert. Zudem erfolgt gleichzeitig eine tägliche Spiegelung der Speicherungen. Das Daten- und Verschlüsselungskonzept der ABES Group AG erfüllt damit die gleichen Anforderungen wie sie von Grossbanken erwartet werden und erfüllen selbstverständlich auch die FINMA-konforme Georedundanz. Alle Daten, welche uns über unsere Formulare erreichen, werden zudem immer über eine verschlüsselte API-Zustellung übermittelt.

Wir schützen Ihre Daten, welche Sie uns über unsere Onlineformulare übermittelten, durch geeignete Verschlüsselungsmechanismen. Wir können aber nur Bereiche sichern, die wir kontrollieren. Wenn Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten, handeln Sie auf eigenes Risiko und sind einverstanden, dass wir Ihnen über den gleichen Kanal an die Absenderadresse antworten. Wenn Sie uns E-Mails unverschlüsselt über das Internet zukommen lassen, sind diese möglicherweise für Dritte zugänglich, einsehbar und manipulierbar und Daten können verloren gehen oder von Dritten abgefangen und/oder manipuliert werden.

Unsere Mitarbeitenden werden laufend in folgenden Bereichen des Datenschutzes geschult:

  • Zuständigkeiten im Betrieb und insbesondere im Zusammenhang mit dem Datenschutz
  • Unterschiede und Merkmale von Personendaten
  • Anforderungen an Personendaten, Bekanntgabe von Personendaten und Restriktionen.
  • Prozesse der Bekanntgabe, Anordnung und Genehmigung im Bereich des Datenschutzes
  • Strikte Einhaltung von Art. 62 DSG zur beruflichen Schweigepflicht, welcher die Bekanntgabe geheimer Personendaten unter Strafe stellt
  • Prozesse der Bekanntgabe, Anordnung und Genehmigung im Bereich des Datenschutzes
  • Ansprüche der betroffenen Personen (Auskunftsrecht, Berichtigungsrecht, Löschungsrecht)
  • Kenntnisse des internen IT-Reglements
  • Weisungen im Zusammenhang mit der Meldepflicht bei Gefährdung der IT-Sicherheit
  • Vorgehen beim Abschluss eines Auftragsdatenverarbeitungsvertrags
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Damit wir Ihnen unsere Dienstleistung zur Verfügung stellen können, beschaffen wir die für die dafür relevanten Personendaten (bspw. in Form von Eingabemaske) und bearbeiten diese Daten insbesondere zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Anfragen (z.B. Weiterleitung der Anfrage an die von Ihnen gewählten Versicherungsunternehmen, Dienstleister und Stiftungen). Dafür können wir auch Personendaten von Dritten erheben.

Um mit Ihnen sowie mit Dritten über E-Mail, Telefon, brieflich oder anderweitig zu kommunizieren (z.B. zur Beantwortung von Anfragen, im Rahmen einer Beratung und zur Vertragsanbahnung oder -abwicklung), bearbeiten wir insbesondere die Inhalte der Kommunikation, Ihre Kontaktdaten sowie die Randdaten der Kommunikation. Dazu gehören auch Audioaufzeichnungen von Telefonaten, bspw. zu Qualitätssicherungszwecken. Im Falle einer Audio- oder Videoaufzeichnung weisen wir Sie gesondert darauf hin und es steht Ihnen frei uns mitzuteilen, falls Sie keine Aufzeichnung wünschen oder die Kommunikation zu beenden. Falls wir Ihre Identität feststellen müssen oder wollen, erheben wir zusätzliche Daten (z.B. eine Kopie eines Ausweises).

Im Hinblick auf den Abschluss eines Vertrags können wir insbesondere Ihren Namen, Kontaktdaten, Fotos, Vollmachten, Einwilligungserklärungen, Informationen über Dritte (z.B. Kontaktpersonen, Angaben zur Familie), Vertragsinhalte, Abschlussdatum, Bonitätsdaten sowie alle weiteren Daten beschaffen und sonst bearbeiten, welche Sie uns zur Verfügung stellen (z.B. Daten, welche Sie uns durch die Eingabemaske zur Verfügung stellen) oder die wir von Dritten erheben (z.B. Bonitätsdaten, HR-Auszüge, Auskünfte von Ihrem Arbeitgeber, Angaben aus Publikationen).

Wir beschaffen und bearbeiten Personendaten, damit wir unseren vertraglichen Pflichten gegenüber unseren Kunden und anderen Partnern (z.B. Versicherungsunternehmen, Vermittlungsdienstleister, IT-Provider, Projektpartner) einhalten und insbesondere die vertraglichen Leistungen erbringen und einfordern können. Dazu gehören auch die Datenbearbeitung zur Kundenbetreuung sowie die Durchsetzung von Verträgen (Inkasso, Gerichtsverfahren etc.), die Buchführung und die öffentliche Kommunikation. Hierfür bearbeiten wir die Daten, welche wir im Rahmen der Anbahnung, des Abschlusses und der Abwicklung des Vertrags erhalten oder erhoben haben sowie z.B. Daten über vertragliche Leistungen und die Leistungserbringung, Angaben über Reaktionen (z.B. Angaben zur Zufriedenheit) und Finanz- und Zahlungsinformationen.

Wir beschaffen und bearbeiten Personendaten im Rahmen des Risikomanagements (z.B. zum Schutz vor deliktischen Aktivitäten) und der Unternehmensführung. Dies beinhaltet unter anderem unsere Betriebsorganisation (z.B. Ressourcenplanung) und Unternehmensentwicklung (z.B. An- und Verkauf von Betriebsteilen oder Unternehmen).

Um unsere digitalen Dienste sicher und stabil betreiben zu können, erheben wir technische Daten, wie z.B. IP-Adresse, Angaben über das Betriebssystem und Einstellungen Ihres Endgeräts, die Region und den Zeitpunkt und Art der Nutzung. Zudem verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien.
Sie haben im Zusammenhang mit unserer Datenbearbeitung zugesicherte Rechte. Sie können nach anwendbarem Recht insbesondere Auskunft über die Bearbeitung Ihrer Personendaten verlangen, unrichtige Personendaten korrigieren lassen, die Löschung von Personendaten verlangen, Widerspruch gegen eine Datenbearbeitung erheben, die Herausgabe bestimmter Personendaten in einem gängigen elektronischen Format verlangen oder ihre Übertragung an andere Verantwortliche verlangen.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Zudem finden Sie in unserer Datenschutzerklärung auch die Adresse, der für unsere Website verantwortlichen Stelle. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Ausserdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Lösung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z.B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen). Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Webseitenfunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden gespeichert.

Wir als Websitebetreiber haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschliesslich auf Grundlage der gesetzlichen Obliegenheiten; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schliessen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse


Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf der Basis der gesetzlichen Grundlage. Wir als Websitebetreiber haben ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung unsere Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem jeweiligen Formular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt immer auf der Basis der gesetzlichen Grundlage, dies auch dann, wenn Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Massnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen, sofern diese abgefragt wurde. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Google Analytics

Unsere Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf gesetzlicher Grundlage. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung gestützt auf die gesetzliche Grundlage und ist jederzeit widerrufbar.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Informationen zur Datenerfassung

Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Speicherdauer

Bei Google gespeicherte Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User ID) oder Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werden nach 14 Monaten anonymisiert bzw. gelöscht. Details hierzu ersehen Sie unter folgendem Link: https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Die Google Fonts sind lokal installiert. Eine Verbindung zu Servern von Google findet dabei nicht statt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies liegt in unserem Interesse und ist gesetzlich erlaubt.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Diese Datenschutzerklärung ist nicht Bestandteil eines direkten Vertrags mit Ihnen stellt aber bei Vorhandensein einer separaten Mandatsvereinbarung mit Ihnen einen integrierenden Teil derselben dar.

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit den aktuellen, gesetzlichen und regulatorischen Bestimmungen anpassen. Die auf dieser Website veröffentlichte Version ist die jeweils aktuelle Fassung.

ABES Group AG © 2024

de_DE